Meine Favoriten
Die Audannes-Hütte liegt oberhalb des gleichnamigen Sees auf dem schönsten natürlichen Balkon der Alpen.

In einer Höhe von 2508 m bietet sie Unterschlupf beim Aufstieg auf den emblematischen Gipfel der Region: das Wildhorn (3246 m). Die Hütte mit der futuristischen Architektur ist ein wichtiger Zwischenstopp für alle zweitägigen Wanderungen und das ganze Jahr geöffnet.

Von März bis April sowie von Juli bis Oktober kümmert sich Karine Moix sehr aufmerksam um das Wohlergehen ihrer Gäste. Die Hütte ist von Les Rousses, vom Tseuzier-See oder dem Pas de Maimbré aus erreichbar. 

Situation

  1. Von Sion aus geht es nach Les Rousses (Rawyl-Strasse), Postbus im Sommer, danach ausgeschilderter Gebirgsweg. (2 Stunden 30 Minuten)
  2. Von Anzère mit der Seilbahn bis zum Pas de Maimbré, danach ist der Weg ausgeschildert. (3 Stunden)