FR     DE     EN
Inhalt dieser Seite drucken Diese Seite als PDF-Datei laden Diese Adresse einem Freund empfehlen

Suonen von Sion

Vom Anzère bis Rawyl Damm


Beschreibung

Zwischen 1901 und 1903 konstruiert die Gemeinde von Sion die Suonen von Sion, welche zum Ziel haben Wasser von der Lienne in die  Sionne zu bringen. Bei ihrem Start durchquert die Suone von Sion den Gebirgsbach von Lourantze durch ein Aquädukt aus Holz. Sie fliesst dann entlang  dem See von Tzeuzier und verlässt den Kessel von Rawyl durch aneinanderfolgende Tunnels. In den Fels gemeiselt, überhängt der Kanal einen Abgrund von 200 Metern. Sie verläuft anschliessend endlich in einer ruhigeren Strecke.

Wegbeschreibung

Staudamm von Rawyl

Zwischen Tzeuzier und les Rousses kann man der Strasse durch den Tunnel fogen , es ist aber auch möglich sich für den alten Suonenwachweg zu entscheiden. Achtung : dieser Weg führt über  eine Leiter teilweise freihängend mit einer Geländerstange ausgerüstet. Von les Rousses folgt man der Suone unter freiem Himmel bis Trédouchet , danach befindet man sich auf der kleinen Strasse die auf der kanalisierten Suone konstruiert wurde. Die Suone ist wieder offen über der Station. Dieser Parcours ist auch in der gegengesetzten Richtung machbar , von der Station Anzère bis zum Staudamm.

 

Eigenschafften  

  • Schwierigkeit : Mittel

  • Dauer : Etwa 3h

  • Distanz : 10,5 km

  • Wasserführend : vom 15. Juli bis 15. August

 

Karte

Kontakt

Anzère Tourisme

Place du Village - CP 33

1972 Anzère

Tél : +41 (0)27 399 28 00

Email : info@anzere.ch

www.anzere-booking.com   

 

Anzère Tourisme
Place du Village
1972 Anzère
Tél 41 (0)27 399 28 00
Télé Anzère SA
Batterie de la télécabine
1972 Anzère
Tél 41 (0)27 398 14 14
Anzère Spa & Wellness
Place du Village
1972 Anzère
Tél 41 (0)27 398 77 77
Powered by /boomerang